Sonntag, 15. April 2012

64zu63 releasen ersten deutschen "Rap-Roman" und "Freakshow"-Video


Es ist soweit - Scheinwerfer an! Der erste deutsche "Rap-Roman" rollt ins Rampenlicht. Aus der Dunkelheit schleicht sich eine neue Gattung an, eine Gattung, die durch ihre vielschichtige, von verschiedenartigen Raptracks durchflochtene, epische Erzählmatrix wie ein "Film fürs Ohr" wirkt.

Die Leipziger Rapformation 64zu63 veröffentlicht mit ihrem Erstlingswerk "Die purpurrote Box" eine Rap-Platte, die im wahrsten Sinne des Wortes etwas zu erzählen hat:

Innerhalb der 13 Tracks steigen die beiden Rapper bÄyz und Skepsis vor den Ohren der Zuhörer die dunkle Wendeltreppe ins eigene Selbst hinab. Dabei schlüpfen sie in die Rolle ihrer Alter Egos "Bobbi Blutwurst" und "Walther Kovac". Auf der Reise durch tiefenpsychologische Phänomene und Traumbilder bewegt sich die Hauptfigur der Geschichte zwischen Wahnsinn und Wirklichkeit, Einbildung und Kreativität.
Das Album steht unter folgendem Link zum freien Download bereit: 
 FREE DOWNLOAD